Xmedia

Trade

Eine Sprunggelenkbandage besteht aus Materialien, die den Fuß und den Knöchel stützen. Sie können helfen, den Fuß und das Sprunggelenk zu stützen und Verstauchungen und Brüche zu verhindern. Die elastische Bandage sorgt für eine sanfte Kompression um den verletzten Bereich und reduziert Schwellungen. Die Bandage ist flexibel genug, um den gesamten Fuß und die Ferse zu bedecken. Knöchelbänder bieten auch ein gewisses Maß an Schmerzlinderung für das Sprunggelenk.

Einfach und schnell anzulegen

Sprunggelenkbandagen sind einfach anzulegen. Sie können unter Sportschuhen oder mit einer Socke darunter getragen werden. Die Schienen sind dünn und flach und sollen die Knöchel bei sportlichen Aktivitäten an Ort und Stelle halten. Zudem unterstützt eine Sprunggelenkbandage die Achillessehne und hebt das Fußgewölbe an. Die Schienen sind so konzipiert, dass sie in die meisten Schuhe passen. Eine Bandage für das Sprunggelenk ist sowohl für den linken als auch für den rechten Fuß erhältlich. 

Wofür werden Gelenkbandagen am besten angewendet?

Folgende Anwendungsbereiche decken die Sprunggelenkbandagen:

  • Chronischen, posttraumatischen oder postoperative Weichteilreizzustände im Bereich des Sprunggelenks
  • Arthrose
  • Bänderschwäche
  • Nach Gipsverband, Bandverletzungen, OSG-Distorsion, Supinationsprophylaxe
  • Vorteile von Sprunggelenkbandagen

Hochwertige Gelenkbandagen haben viele Vorteile, die hier noch einmal übersichtlich zusammengefasst sind:

  • entlasten, lindern oder nehmen die Schmerzen
  • wirken aktivierend auf Gelenke und Knochen
  • die Beweglichkeit wird dadurch gefördert
  • ein guter Schutz bei Kontaktsportarten sowie bei Stürzen
  • atmungsaktiv,
  • schwitzfrei
  • faltenfrei,
  • antibakteriell
  • hochwertiger Tragekomfort
  • sind in verschiedenen Größen zu kaufen

Schützen Sie Ihren Knöchel mit einer orthopädischen Bandage

Während die ersten Tage nach einer Knöchelverstauchung frustrierend sein können, können sie sich mit der richtigen Pflege auch dramatisch verbessern. Eine richtig sitzende Bandage kann Schmerzen lindern und die Bewegung einschränken. Ein verstauchter Knöchel sollte sich innerhalb weniger Tage bessern, aber das Wichtigste ist, mit Ihrer Pflege proaktiv zu sein. Durch diese Maßnahmen können Sie das Risiko einer Verletzung erneut minimieren. Denken Sie daran, Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Sie starke Schmerzen verspüren.

Welches Material sollte eine gute Bandage haben?

Beim Kauf einer Bandage für Ihr Sprunggelenk sollten Sie auf folgende Materialeigenschaften achten:

  • atmungsaktiv,
  • hoher Tragekomfort,
  • keine Staunässe,
  • keine Hautreizungen,
  • antibakterielle Wirkung

Lassen Sie sich beim Kauf gezielt von unseren fachkundigen Mitarbeitern beraten und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung. Eine gut sitzende Bandage sollte weder zu fest noch zu locker und gleichzeitig auch faltenfrei anliegen. Achten Sie auf die im Folgenden aufgezählten Punkte. Wenn eine Sprunggelenkbandage:

  • kein Engegefühl verursachen,
  • keine Druckstellen bilden,
  • nicht einschneiden,
  • keine Falten werfen, haben Sie bei der Wahl Ihrer Bandage alles richtig gemacht.

Wann ist eine Fußgelenkbandage sinnvoll?

Besonders beim Sport ist das Sprunggelenk hohen Belastungen ausgesetzt. Ob laufen, springen, stehen, plötzliches Stoppen oder Richtungswechsel – die Verbindung zwischen Unterschenkel und Fuß muss relativ viel aushalten. Da sind Bänderrisse oder Verstauchungen des Sprunggelenks nicht gerade selten. Eine Bandage für das betroffene Gelenk hilft bei der Heilung dieser Verletzungen und beugt weitere zudem vor. Die Kompressionsfunktion einer Bandage sorgt für eine Wechseldruckmassage und regt somit die Durchblutung an. Dies hat zu Folge, dass die Regeneration ebenfalls angeregt wird. Um also ein verletztes oder schmerzendes Gelenk bei der Heilung zu unterstützen sowie weitere Verletzungen vorzubeugen, ist es durchaus sinnvoll, eine Bandage zu verwenden.

Fazit

Eine Knöchelbandage ist so konzipiert, dass sie diskret und bequem mit Schuhen getragen werden kann. Sie sind weich und einfach anzubringen und passen perfekt auf den Knöchel. Darüber hinaus bieten sie eine hohe Kompression, um wiederkehrenden Verletzungen vorzubeugen. Bandagen für das Sprunggelenk sind in verschiedenen Größen erhältlich. Wählen Sie diejenige aus, die am besten passt.

https://www.bandagenspezialist.de

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.